Sonntag, 30. Dezember 2012

Warm Bodies



Gerade war ich auf moviepilot.de und hab einen Ausschnitt aus dem Film Warm Bodies gesehen und muss ihn einfach teilen... 
Er kommt auf jeden Fall auf meine MussIchSehenListe, ich möchte unbedingt sehen wie sie das alles machen und wie der Film endet... Am 21. Feb. kommt er raus *mich freu* 

http://www.moviepilot.de/news/seht-die-ersten-vier-minuten-aus-warm-bodies-119633#

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Top & Flop Dezember











Bücher: 

Top: Lockruf des Verlangens von Nalini Singh (10 von 10 Pkt.)


Flop: Der Historiker von Elizabeth Kostova



Film: 


Top: Schutzengel (mit Til und Luna Schweiger, Moritz Bleibtreu)


Flop: Abraham Lincoln Vampirjäger (mit Benjamin Walker und Dominic Cooper)



Weihnachtsbereicherung

Neu    +         NEu    +       NEU          +    nEU 

So zu Weihnachten gab es auch bei mir Büchergeschenke: *Freu*


Madison Avery. Totgeküsste leben länger 


und einen Thalia-Gutschein von den ich mir in den nächsten Tagen weitere Bücher zulegen werde.  :) 

Das was dann auch schon... 
Sonst habe ich einen Traumfänger, ein Autoradio mit USB- Fkt. *Yippi* , eine Handtasche, Klamotten, Kino- Gutschein, Wii- spiel Tim und Struppi... 



Pitch perfect


- Pitch Perfect -  
Der etwas andere Tanzfilm



Genre: Musik-Komödie

Hier erhältlich: bei amazon.de am 31. Mai 2013

Von: Jason Moore. Mit: Anna Kendrick, Rebel Wilson, Elizabeth Banks

Inhalt: A cappella-Team Bellas verliert nach einem blamablen Meisterschaftsauftritt fast alle Mitglieder, darum brauchen sie nun Neue Mitglieder, darunter das schüchterne Mädchen mit der Leidenschaft für Musik.
Beca ist neu auf dem College, doch anstatt sich um neue Kontakte und Partys zu kümmern, geht sie ihren eigenen Weg – stets mit Kopfhörern und versunken in ihre Musik. Durch eine Verkettung unangenehmer Zufälle landet sie ausgerechnet bei den Bellas, der A Capella Gesangsgruppe ihres College. Der bunte Haufen aus Prinzessinnen, Zicken und einfach nur verrückten Mädels staunt nicht schlecht, als Beca ans Mikrofon tritt. 



Fazit:
Zu aller Erst eigentlich mag ich keine Musical- Filme, doch dieser Film ist auf jeden Fall anders. Es folgt ein Lacher nach dem anderen, alle 30 Sekunden mindestens ein Lächeln ins Gesicht zaubert, der Film ist wirklich spitzen Klasse. Fat Amy ist der Brüller! *mich tot lach*
Doch der Film ist nicht nur einfach ein Komödie sondern er zeigt auch Kampfgeist, Teamwork und Liebe, alles das müssen die Mädels zusammen bringen und abwiegen um zum Ziel zu gelangen. 
Anna Kendrick spielt wirklich unglaublich gut, man kennt sie schon aus der Twilight –Saga wobei man da ja nicht so viel von ihr sehen konnte…
Das einzige wo ich ein wenig abziehe ist die Musik es ist klar das man sich am Anfang langweilen soll und sie einen nerven soll, das man beim Höhepunkt mit gerissen wird. Aber trotzdem war sie nicht so gut… Also Musik ganz Ok… Der Film ist absolut sehenswert, wen es nach mir geht. *grins*


Note: 9 von 10 





Donnerstag, 20. Dezember 2012

Vor Freude/ Weltuntergang/ Shoppen

Die nächsten Tage... 

So morgen habe ich meinen letzten Arbeitstag für dieses Jahr, dann hab ich erst Mal Urlaub... 
Zum Glück aber da ich noch in der Ausbildung bin wird es ein Lern Urlaub. 
Doch morgen Abend am 21.12.12 geh ich erst Mal weg ins Kino in Pitch Perfect und danach auf eine Weltuntergangs/ After Show Party... ;) 
-> Bewertung zu Pitch Perfect folgt dann... 
-> *Mein Weltuntergang, so lief es ab. xD * 

Ich hoffe das die Welt nicht untergeht sonst hätte ich mich umsonst in den ganzen Weihnachtseinkaufsstress rein geschmissen (Keine Ahnung wie ich es sonst ausdrücken soll), ich hätte es mir Sparen können... xD 
Also wird morgen ein langer langer Tag/ Nacht oder halt nicht. 
Am Samstag hab ich vor mit meiner Freundin die restlichen Geschenke zu kaufen, als Erstes jedoch machen wir ein gutes Frühstück mit allem drum und dran. 
-> Vielleicht kauf ich mir ja Bücher, dann kommen Neuzugänge 

Am Samstag Abend gibt es dann noch einmal eine kleine After Show Party... 
Natürlich werde ich dann erst am Sonntag die ganzen Geschenke einpacken, da werde ich mir sicher wünschen ich hätte den Service den sie in den Geschäfte anbieten, das die das einpacken Mal angenommen. 
Zudem schmücken wir unseren Weihnachtsbaum, dieses Jahr wird er in Rot erstrahlen. 

Und habt ihr schon alle Geschenke? 
Und was macht ihr am 21.12.12 ? 






Donnerstag, 13. Dezember 2012

Ohrwurm- Bittersweet



Ellie Goulding - Bittersweet von Breaking Dawn Teil 2 Soundtrack 




kleine Auszeit :)

Gönn deinem Leib was Gutes, das deine Seele Lust hat darin zu wohnen...   
 -Unbekannt-

Da es heute so draußen aussieht, nur ein wenig dunkler....


 lass ich es mir Mal gut gehen mit Tee...


und einem Bad.    *grins*




Do not let the snow in the near of your heart... 
Go on, day by day... :) 



Mittwoch, 12. Dezember 2012

12.12.12 :)

Tja 12.12.12 
So jetzt dauert es erst einmal bis wir wieder ein Snapszahldatum haben, bis zum Jahre 3001 xD



Sonntag, 9. Dezember 2012

Neu,NEu,NEU ;)


Meine neuen Bücher: 



-> Club der Serienkiller (Jeff Povey)

-> Vampire küsst man nicht (Lynsay Sands) 

-> Vampir zu verschenken (Lynsay Sands) 


-> Vampire a la carte (Lynsay Sands) 

-> Gnadenlos (Simon Kernick) 

-> Happy Family (David Safier) 


-> Nieundewig (Mary E. Pearson) 

-> Der Dunkelheit versprochen (Alexandra Ivy) 


















Breaking Dawn Teil 2


Breaking Dawn Teil 2 - Das packende Finale



Am Besten hat mir die Szene zwischen Charlie und Jakob gefallen, ich musste so Lachen… Der Film ist an sich wirklich gut nur, einiges wurde gekürzt/ zusammengepresst was ich ziemlich Schade finde den es hat echt was gefehlt, man hätte mehr Szenen mit Jacob und Nessi zeigen können oder auch über die ’Zeugen’.

Am Anfang konnte ich mir Bella nicht wirklich als Mutter vorstellen und auch Edward nicht wirklich so als Vater, aber das war Mal so süß und hat einfach gepasst, die Drei so zusammen... Mackenzie Foy passt perfekt für Nessie, doch das Baby ist Mal wirklich schlecht gemacht, nur das sie ihrer ältere Version ähnlich sieht, wäre echt nicht nötig gewesen…

Mir hat es super gut gefallen das das Ende geändert wurde, das macht das ganze viel spannender. Ich war natürlich auch erst total geschockt, aber so wie sie es nun umgesetzt haben finde ich es toll. (Meine Gedanken: Nein!... Oh Nein!!... Oh mein Gott, Nein!... Niemals…) xD

Tja um es in den Worten meiner Freundin und vieler anderer auszudrücken der Film ist: EPISCH J
Der Abspann ist auch voll schön 0.o

Also der Film ist absolut sehenswert:
 Bella: "After 18 years of being utterly ordinary, I finally found that I can shine."

 Bella zu Edward: ''I do remember how to undress myself.'' 



Rückblickend ist jedoch von allen fünf Filmen, Breaking Dawn Teil 1 der Beste. 

Hier: 
Soundtrack: für 14,95 € bei amazon.de 
Film: für 17,99 Vorbestellbar bei amazon.de (Erscheint im Dez. 2013) 






Mittwoch, 28. November 2012

Die Zeit mein Feind... xD

Die Zeit geht so schnell herum...


Im Moment fällt es mir echt schwer etwas zu schreiben, ich hab mir das echt leichter Vorgestellt aber irgendwie hab ich so wenig zeit, und wen ich habe verbringe ich die lieber mit einem guten Buch oder mit Freundin, ihr versteht das bestimmt ^^ 

Ich versuch am Wochenende viel zu schreiben und es dann hier zu posten, also was ich mir vorgenommen habe: 

Rezensionen: 

-> Breaking Dawn Teil 2 (Oh Got,t ich liebe die Twilight-Reihe, sobald ich alle hab wird ein Marathon veranstaltet, natürlich wenn ich Urlaub habe... ;)) 

-> Sinister (geh ich am Freitag rein) 

-> Winterstimmung (Plätzchen, Traditionen, Schnee...)

-> Dexter (1 Staffel) 

-> ... 


Ich hoffe das es klappt *hoffnungsvoll Lächel* 
Tja es soll ja morgen schneien, ich hoffe (Wow ich bin wohl heute sehr hoffnungsvoll xD), das es noch nicht bei uns anfängt... Kalt werden kann es aber mit Schnee kann ich noch nichts anfangen, von mir aus nächste Woche, da hab ich nämlich Geburtstag, wäre total toll wenn es dann schneit O.O 

Ps: Und wie sieht es bei euch aus mit Schnee? 


Viele Liebe Grüße und wünsch euch schöne Tage :) 


Mittwoch, 14. November 2012

Montag, 12. November 2012

Ich hab Mal eine Collage mit meinen Lieblingstees gemacht und was für Tees mögt ihr so in dieser kalten Jahreszeit oder trinkt ihr eher heiße Schokolade oder etwas ganz anderes?  :) 





Sonntag, 11. November 2012

SuB-Abbau-Challenge





Tolle Challenge entdeckt und gleich Mal mit gemacht, nur muss ich jetzt erst Mal meinen SUB hier auf den neusten Stand bringen...  :)


die Punktevergabe: 

Pro 100 gelesene Seiten: + 1 Punkt (angefangene Seiten können 
  mitgenommen und mit anderen zusammengezählt werden ... z.B. 
  1 Buch hat 340 Seiten, dann sind das vorerst 3 Pkt. + 40 übrige 
  Seiten)
- Für jedes beendete Buch: + 5 Punkte
- Neuzugänge, die gekauft wurden: - 3  Punkte
- neue Rezensionsexemplare,Leserundenbücher, Wanderbücher   und Bibliotheksbücher: - 2 Punkte
- Gewinne + Geschenke (bei deren Kauf man nicht aktiv 
  beteiligt ist): - 1 Punkt
- ein Buch vom aktuellen SuB lesen (kein neuerworbenes):  
  + 2 Punkte extra
- ein buchkauffreier Monat (vom 1. - 30./31. eines Monats): 
  (REs sind erlaubt, bringen aber oben angegebene Minuspunkte)   
  + 3 Punkte extra
- eine große Bücherbestellung ab 5 Büchern (z.B. bei rebuy):  
  - 3 Punkte extra




http://suechtignachbuechern.blogspot.de/2012/11/meine-challenge.html?showComment=1352056785970#c9024633246918355051

Vorweihnachtsfreude :)

Früchtepunsch 

Heute stimme ich mich Mal ein wenig für Weihnachten ein, ist zwar noch ein wenig hin, aber... ;) 
Einem Früchtepunsch kann ich nicht widerstehen... 





Montag, 5. November 2012

Mein neues Buch O.o

Yeahy mein neues Buch ist angekommen... 
Hätte nicht gedacht das es jetzt schon kommt, da ich es mir über amazon vorbestellt hab und die geschrieben haben das es Anfang Dezember erst lieferbar ist... o.O 
Es ist zwar nur eine Geschichte dabei die auch bewertet habe aber sie sind trotzdem interessant :) 
Das Cover ist einfach super schön, tja vielleicht hat schon jemand erraten von welchen ''Buch'' ich rede... Es ist von Lyx 5 Jahre- 5 Geschichten ;) 
Wer immer noch nicht genau weiß und jetzt fölig verwirrt ist, der Verlag Egomont Lyx hat vor ein paar Monaten einen Schreib- und Coverwettbewerb veranstaltet dabei durfte man von mehreren Geschichten immer 5 auswählen und von 3 Covern 1 auswählen... 
Die besten 5 Geschichten wurden dann in einem Buch zusammen gefasst. 

Die Autoren: 
Annika Dick 
Julia Drube
Bianca Iosivoni 
Nadine Kühnemann
Laura Nefzger 

Zum Inhalt

MAGISCHE UND ROMANTISCHE GESCHICHTEN AUS DEM GROßEN SCHREIBWETTBEWERB ZUM FÜNFTEN JUBILÄUM DES LYX-VERLAGS!Der Gott Hades kämpft um seine große Liebe, im magischen Paris des Rokoko trifft die Tochter eines Engels auf einen jungen Mann, der ein düsteres Geheimnis verbirgt. Um ihr Herz zu öffnen, muss die Seelenfängerin Grace einen alten Schmerz hinter sich lassen, eine junge Gestaltwandlerin findet die Erfüllung ihrer Sehnsüchte im Angesicht größter Gefahr, und für eine einsame junge Frau beginnt ein neues Leben nach dem Tod …
Kostet: 5€

Ich freu mich schon wenn ich am Wochenende damit beginnen kann ;D 




Donnerstag, 1. November 2012


Florence & The Machine    -   Breath of Life  -




Ein Buch, eine Seite, ein Satz!






Vielleicht kennt ihr das Spiel, 
doch für die die es nicht kennen... 
Ihr nimmt das Buch das gerade in eurer Nähe liegt
schlagt Seite 86 auf und schreibt den 4 Satz auf. 
Mal sehen was alles heraus kommt...  ;) 


Beispiel: 
Na großartig, er saß mächtig in der Klemme.
aus Lockruf des Verlangens von Nalini Singh 





Kinoübersicht 2012

Ich liebe es ins Kino zu gehen, daher Mal eine kleine Übersicht wie oft und in was ich dieses Jahr so rein gegangen bin. (Wobei vlt manche fehlen...) 

Januar: 
Der gestiefelte Kater (8 von 10)

Februar :
Jack & Jill (5 von 10)
Ziemlich beste Freunde (10 von 10)

März: 
Das gibt Ärger (8 von  10)

April:
Türkisch für Anfänger (9 von 10)
Tribute von Panem 1 (9 von 10) 

Mai :
Der Diktator (7 von 10)
American Pie- Das Klassentreffen (9 von 10)

Juni :
Chernobyl Diaries (1 von 10)
Snow White & the Huntsman (9 von 10)

Juli :
Ice Age 4 (7 von 10)
Fast verheiratet (7 von 10)

August :
Ted (8 von 10)

September :
Batman- Dark Knight R. (9 von 10)
Step Up Miami Heat (8 von 10)

Oktober : 
Schutzengel (8 von 10)
Abraham Lincoln Vampirjäger (2 von 10)
Savages (5 von 10)
Madagascar 3 (8 von 10)

November :
Breaking Dawn (9 von 10)
Hotel Transilvanien ( 6 von 10) 

Dezember :
Ralph Reichts (7 von 10) 
Pitch Perfect (9 von 10) 




Sonntag, 28. Oktober 2012

Night Huntress World


1. Blutrote Küsse von Jeaniene Frost 


Hier erhältlich: 7,95€ bei amazon.de

Inhalt: Action, Witz, Spannung und Leidenschaft alles in einem Buch.
Catherine kurz Cat, ist eine Halbvampirin. Sie wurde durch eine Vergewaltigung gezeugt. Ihre Mutter, ein Mensch, hält deswegen alle Vampire für abgrundtief böse und erzieht so auch ihre Tochter nach diesem Schema, daher versucht Cat Vampir zur Strecke zu bringen um ihre Mutter zu rächen…
Doch dann sucht sie sich den falschen aus. Meistervampir Bones selbst Kopfgeldjäger und verdammt heiß, ist dann doch eine zu große Nummer für sie, dieser jedoch gibt ihr die Wahl: Werde meine Schülerin oder stirb.
Und so beginnt der Weg der Beiden, gemeinsam gehen sie auf die Jagd…

Charakter:
Cat: Cat ist 22 Jahre alt und wie schon erwähnt ihrerseits Halbvampirin, von ihreren Feinden wird sie Gevatterin Tot genannt, sie ist sehr sarkastisch und Schlagfertig, dann noch ihr Dirty Talk Modus zu amüsant. Von Buch zu Buch wird sie immer stärker und Selbstsicherer und kann sich an der Seite von Bones behaupten…

Bones: Sie aus wie 24 ist aber eigentlich ca. 200 Jahre alt. Er ist ziemlich gutausehend und sein Humor ist sehr erfrischend, hin und wider sind seine Sprüche ziemlich ’anzüglich’, weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll aber er ist witzig, jedoch ist er nicht nur Humorvoll sondern auch sehr intelligent… Ach ja habe ich schon erwähnt das er verdammt sexy ist? *grins*

Justina (Cat’s Mutter): Ich mag sie nicht wirklich, sie geht komisch mit Cat um, sie schickt sie auf die Jagd ohne sich wirklich sorgen zu machen das ihre Tochter in Gefahr gerät, natürlich ist sie auf Bones nicht wirklich gut zu sprechen…

Fazit: Einfach ein super Vanmpirroman, von Seite zu Seite wurde das Buch immer besser, Bones Humor ist soooo gut und Cat mit ihrem Sarkasmus. Auf jeden Fall eine Lesenswerte Reihe. Ich freue mich schon riesig auf den nächsten Band.

Kleiner Ausschnitt: ’Unter mir war etwas weiches. Ich trieb dahin, trieb dahin auf einer Wolke und hüllte mich ein in ihrem Flausch. Ich kuschelte mich weiter hinein, als die Wolke mich anmaulte. "Wenn du mir die Decke klaust, kannst du auf dem Boden pennen!" Hä? Seit wann waren Wolken gereizt und sprachen mit britischem Akzent?’

Note: 10 von 10
Weitere Bücher der Reihe: 2. Kuss der Nacht
                                            3. Gefährtin der Dämmung
                                            4. Der sanfte Hauch der Finsternis
                                            5. Nachtjägerin (Denise&Spade)
                                            6. Rubinroter Schatten (Kira&Mencheres)
                                7. Dunkle Sehnsucht
                               8. Verlockung der Nacht
                                 9. Verführerisches Zwielicht (19.Nov.12) 
                                       10. Dunkle Flammen der Leidenschaft (14.Jan.13)

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Buchempfehlung Oktober



Das Buch das ich euch empfehle ist nicht wirklich ein richtiges Buch...
Es ist mehr ein Buch für gewisse Momente...
Ich finde es ziemlich amüsant natürlich mache ich jedoch nicht alles was darin steht,
manches ist dann doch etwas zu na ja...
Meine Mutter würde mich einweisen wenn ich zB. mit meinem Buch duschen gehen... *grins*




So nun zu dem Buch von dem ich spreche: Es kostet 9,90€



Mach dieses Buch fertig

von Keri Smith 

Kurzbeschreibung: Nichts reinkritzeln. Keine Knicke machen. Nichts draufkleckern. Und bloß nicht im Regen liegen lassen...Wir haben es alle von klein auf gelernt: Bücher muss man gut behandeln. Dass es aber unheimlich Spaß macht, genau das nicht zu tun, zeigt dieses ideensprühende Buch: Bohre mit einem Bleistift Löcher in diese Seite. Dokumentiere dein Abendessen. Nimm das Buch mit unter die Dusche. Archiviere hier die Briefmarken all deiner Post. Schreibe mit dem Stift im Mund. Tobe dich auf dieser Seite aus, wenn du richtig sauer bist. Jede Seite dieses Buches wirkt wie ein Befreiungsschlag und setzt ungeahnte kreative Energien frei. Schaffen ist zerstören, sagt Keri Smith. Das Umgekehrte ist allerdings genauso richtig. Denn während man das Buch rundum fertig macht , entsteht ein witziges, spannendes und sehr individuelles Kunstwerk. 
http://www.amazon.de/Mach-dieses-Buch-fertig-Smith/dp/3888976413/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1351190090&sr=8-1

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Gewinnspiel von Real Booklover

Super Gewinnspiel entdeckt... ;)



Argeneau Kurzgeschichte


Kurzgeschichte mit Kate und Lucern Argeneau aus Ein Vampir zum Vernaschen von Lynsay Sands

Diese Kurzgeschichte habe ich für einen Schreibwettbewerb der Seite: 
geschrieben. 


 Halloweenball

Lucern Argeneau schaute zu seiner wunderschönen Frau Kate herüber, die in ihrem Frankensteinsbraut Kostüm neben ihm auf dem Beifahrersitz saß, ihre langen Blonden Haare fielen ihr in Locken über die Schulter, sie hielten gerade vor der prachtvoll geschmückten Villa an.
Sie waren von seiner Agentin dazu eingeladen worden, da es bei allen bekannten Zeitschriften und Internetseiten schon überall angepriesen worden war das er auftauchen würde, hatte er nicht mehr absagen können.
Er reichte Kate seine Hand und half ihr aus dem Auto, sie blickte sich erstaunt um. Der Heckenschneider hatte sich wirklich viel Mühe gegeben.
Die Hecken waren in Form von Geistern, Kürbisen, Hexen und anderen Halloweenfiguren geschnitten. ,,Einer der Hecken sieht aus wie du.’’ Meinte Kate zu Luc und grinste ihn frech an. Es war schon Spät abends und Lichter erhellten den Weg zur Villa, aus versteckten Lautsprechern kam leise Flötenmusik.
Ein junger Zombie nahm Lucern die Schlüssel seines Wagens ab und fuhr mit ihm davon.
Kate lächelte Lucern an. Der als Graf Dracula verkleidet war, dies hatte sie im Laufe des abends schon ein paar Mal zum schmunzeln gebracht.
Ein Vampir als Vampir verkleidet.
Wobei sie wusste das Lucerns Agentin dafür verantwortlich war, sie hatte ihnen die Kostüme zugeschickt. Lucerns Romane verkauften sich in letzter Zeit noch besser, dadurch waren solche Auftritte nötig. Sie waren in den letzten 2 Monaten schon in 5 verschiedenen Ländern gewesen…
Luc’s silberblaue Augen funkelten sie an, er legte Kate einen Arm um die Hüften und gab ihr einen sanften Kuss auf die Lippen.

Am Eingang war ein Tisch aufgebaut dahinter saßen zwei Hexen, sie lächelten freundlich. ,,Ihre Einladung?’’ fragte einer der Beiden. Luc reichte ihnen die Einladung, die Frau machte große Augen. ,,Sie sind der Liebesromanautor Luke Amirault, ich liebe ihre Romane, sie haben so einen fesselnden Schreibstil.’’ Lobte die Dame ihn.
In der Zeit wo die Dame ein Gespräch mit Luc führte, wobei sie die meiste Zeit redete, druckte die andere Schilder mit einer Etikettenmaschine aus, darauf waren unsere Namen bedruckt. Als sie fertig waren gingen wir in den Ballsaal, er war mit Spinnenweben und Kürbisen verziert, an der Seite befand sich ein langer Tisch mit Essen.
Ein paar Damen die am Rande der Tür standen gafften herüber. Kate hatte sich daran gewöhnt und ignorierte es, Luc jedoch zog Kate enger an sich und legte besitz ergreifend seine Hand an ihre Taille.
,,Wollen wir uns was zu trinken holen?’’ fragte er Kate. Sie nickte und liefen zum Tisch, dabei fiel ihr Blick auf einen Neonorangenen Wackelpudding der in Form eines Kürbis war, die Augen und der Mund waren mit Kürbiskernen gemacht, sie würde auf jeden Fall später davon probieren dachte sie und schaute sich weitere Leckereien auf dem Tisch an. Eine große Zombiefigur aus zusammengepresstem Kürbis stand auf dem Tisch und eine Geister Eisskulptur die Benebelt wurde stand direkt daneben.
Plötzlich tauchte ein Mann im Frankenstein Kostüm und mit seiner passenden Braut neben ihr auf. Sie zuckte kurz zusammen, der Mann hatte einen Handstaubsauger in der Hand und trug über seine Ohren etwas das aussah wir Ohrläppchenwärmer in einer Neongrünenfarbe. Er fuchtelte wild mit dem Staubsauger herum und machte komische Geräusche die Frau kicherte. Ich überlegte kurz was er sich dabei gedacht hatte, was hatte Frankenstein mit einem Handstaubsauger zu tun? Ihr Kichern war ziemlich hell und unangenehm. Mein Blick glitt zu ihren Haare die wie eine umgekehrte Klobürste aussahen. Sie waren dunkel gefärbt und ein weißer Strich war auf ihre rechten Seite, diese Leute nahmen es wirklich nicht so genau mit den Kostümen…
Luc blickte ebenfalls zu den Beiden und flüsterte dann in Kates Ohr. ,,Du willst nicht wissen was die gerade denken.’’ Meinte er, Kate lächelte ihn an. ,,Ich kann es mir vorstellen. Wenn er noch so einen Witz bringt werde ich ihm den Staubsauger…’’ Luc lachte. ,,Ja so in etwa.’’
Luc reichte ihr eine rote Flüssigkeit, die nahm sie und probierte Vorsichtig. Es schmeckte süßlich fruchtig nach Orangen und Kirschen.
Die Beiden blickten sich im ganzen Saal um, überall waren Hexen, Geister, Vampire, Zombies… 
Eine Band namens Stiefelknecht, die ganz in schwarz gekleidet waren, spielten gerade einen Schmusesong. Wobei das nicht wirklich zu ihnen passte, sie sahen eher aus wie eine Metalband. Ihr Bandname jedoch passte auf jeden Fall, die vier Jungs und die Frau hatten alle Kniehohe Stiefel an.
,,Wollen wir tanzen gehen?’’ fragte Luc Kate, sie nickte stellte ihren Becher ab und legte ihre Hand in seine. Gemeinsam gingen sie an dem Rand der tanzenden Paare. Arm in Arm begannen sie sich leicht zur Musik zu bewegen.
Sie hatten vor 3 Monaten einen Tanzkurs zusammen mit Bastien und Terri belegt. Wobei Bastien die Hälfte davon hatte nicht teilnehmen können.

Ein paar Stunden später saßen sie im Garten hinter der Villa auf einer Bank, Kate war mit ihrem Kopf an seine Schulter gelehnt.
Sie erschauderte als eine kühle Brise zu ihnen wehte. ,,Hast du kalt sollen wir rein gehen?’’ fragte Luc besorgt. Kate schüttelte den Kopf. ,,Noch ein paar Minuten.’’ Meinte sie und kuschelte sich an ihn, er legte seinen Umhang fester um sie. ,,Ich möchte ja nicht das du eine Braut aus Eis wirst.’’
,,Danke.’’ Murmelte sie und kniff ihn in den Arm.
Auch der Garten war festlich geschmückt überall waren Monster versteckt, die ab und zu aus den Hecken heraus kamen. Das hatte sie am eigenen Leib erfahren müssen, als sie auf dem Weg durch den Garten zur Bank gewesen waren. Sie hatte einen Schrei nicht mehr unterdrücken können.
Sie genossen die Aussicht und die Musik noch ein Wenig und gingen dann zurück in die Villa, sie aßen noch etwas von den vielen Köstlichkeiten und machten sich dann auf den Weg hinaus, ein Mann der wie ein Kundenstopper aussah, also ein richtiges Muskelpacket, einem Supermarkt aussah, reichte ihnen zwei Tüten an denen Gravierte Schildchen dran waren, ich vermutete das diese ebenfalls Handgemacht waren, die Helfer die hier überall herum schwirrten hatten bestimmt ewig gebraucht um die kleinen Schildchen unter das Graviergerät zu schieben.
In den durchsichtigen Tüten befanden sich kleine Marzipanschweinchen und Zuckererbsen.
Kate bedankte sich bei dem Mann und verpackte die Tüten in ihre Handtasche, sie würden später davon probieren. Der Abend war doch nicht so schlimm gewesen wie gedacht, er war sogar ziemlich schön gewesen, doch nun war sie sehr müde. Sie waren erst heute mit dem Privatflugzeug angekommen.
Als ihr Auto von einem der Bediensteten gebracht wurde, machten sich die Beiden auf den Weg zu ihrem gemieteten Haus…  

Und wenn der Treppenstufenregler noch funktionierte sind sie noch entspannt in den nächsten Stock ihres gemieteten Hauses gekommen….

The End




Dienstag, 23. Oktober 2012

Halloween 



The foliage are not falling like us, they float down gently... 
from autumn Wind

Die Blätter fallen nicht wie wir, sie schweben sanft herab... 
von Herbstwind





Eine unserer Familien Traditionen. Kürbis ausschnitzen, dieses Jahr hat er sogar Haare...  ;)


Donnerstag, 18. Oktober 2012

Kleine Weisheit am Rande ;)


Bist du traurig, hast du Sorgen, soll ich dir mein Lächeln borgen?
Macht's dich happy, bringt’s dir Glück, gibs mir irgendwann zurück.



Hier Mal ein Bild von meiner Freundin ihren Kätzchen, die sind ja so süß? ;) 





Mittwoch, 17. Oktober 2012

In meinem Himmel




Orginaltitel: the lovely bones 
Genre: Drama, Fantasie, Thriller.

,,In meinem Himmel,, von Alice Sebold, das Buch habe ich schon vor längerer Zeit Mal gelesen. Es war zwar am Anfang etwas merkwürdig doch vom 1. Kapitel bis zum 24. Kapitel ist es immer Interessanter und nachvollziehbarer geworden und ich habe mich an die ’Sprünge’ gewöhnt…  
Zum ersten mal Erschienen das Buch 2002 und 2009 wurde es von Peter Jackson verfilmt der schon bei Herr der Ringe, Regie geführt hatte. Im Februar 2010 kam der Film in die deutschen Kinos. Buch und Film sind wirklich super gut, vor allem finde ich gut wie der ’Himmel’ im Film dargestellt wird…
Alice Sebold ist als Beruf Schriftstellerin und hat mit diesem Buch, ,,Glück gehabt,, und ,,Das Gesicht des Mondes,, insgesamt drei Werke veröffentlicht. Sie schrieb das Buch, da sie mit 18. Jahren selbst Vergewaltigt wurde…
In dem Buch geht es um Susie Salmon, Jack Salmon ihrem Vater, Abigail Salmon ihre Mutter, Lindsey Salmon, Susies Schwester und das nächste Opfer auf Mr. Harveys Liste, des weiteren geht es um Holly, Susies Freundin im Himmel,  ein Opfer von Mr. Harvey und natürlich um den Mörder selbst, George Harvey.
In meinem Himmel spielt in den 70er Jahren in Norristown.
Susie Salmon ist 14 Jahre alt, als sie am 6.12.1973 von ihrem Nachbarn vergewaltigt und ermordet wird. Die Leiche bleibt verschwunden und Beweise, die den Täter überführen könnten, werden nicht gefunden.
Susie erzählt diese Geschichte aus dem Himmel - aus ihrem Himmel. Denn nach dem Tod kann sie beobachten, wie ihre Familie trauert und versucht wieder ein normales Leben zu führen, sie kann die Ermittlungen in ihrem eigenen Mordfall beobachten und sogar erleben, wie ihr Mörder einfach, beinahe unbehelligt, weiter lebt. Nur eines kann Susie nicht: zurück in ihr Leben auf der Erde. 
Ihre Eltern, Geschwister und Freunde existieren noch, aber das Leben, oder besser Susies Tod, hat sie vor eine schwierige Aufgabe gestellt, die bewältigt werden muss. Die unterschiedlichen Wege, die die Menschen für die Verarbeitung der Trauer wählen, sind das Hauptthema des Romans und das macht Film und Buch so interessant…

Daher für das Buch und den Film 8 von 10 

Dienstag, 16. Oktober 2012

Madagascar3

Originaltitel: Madagascar3: Europe`s Most Wanted
  Genre: Komödie, Trick, Abenteuer, Familie

  3D: Alex der Löwe, Marty das Zebra, Gloria das Nilpferd und Melman die Giraffe wieder in einem neuen Abenteuer dieses Mal geht es quer durch Europa und das in 3D. Ich habe den 1 und 2 gemocht auch nicht in 3D waren sie super, mir hätte es nichts ausgemacht den 3 auch so zu schauen, den ich bin der Meinung das 3D keine Qualität sondern nur noch Quantität ist und vor allem Geld in die Kasse bringt... Natürlich sind die Effekt echt super, doch in den meisten Filmen sieht man davon ziemlich wenig... Jedoch nicht bei Madagascar, der Film ist unglaublich gut gemacht die Effekte sind wirklich super, habe den Film erst Normal geschaut und dann in 3D. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt hinein zu gehen. Nur einen kleinen Abzug muss ich geben da der Film an manchen Stellen vielleicht zu Bunt ist.

  Inhalt: Wie schon gesagt die Tiere aus dem Central Park sind wieder unterwegs und das mit einem Zirkus... Von Afrika über Monte Carlo, London, auf dem Weg nachhause... Wie auch in den vorher gegangenen Filmen geht es auch hier wieder um den Zusammenhalt und die Suche nach einem 'Zuhause'.

  Charakter: Auch in diesem Film mischen wieder alte Bekannte mit darunter King Julien und seine Untertanen (wackel mit d Hufte), die Pinguine (Immer schön Lächeln und winken, Männer), die Affen... Zu den 'alten' Charakter kommen neue amüsante Hinzu.

  Darunter die Zirkustruppe: der russische Löwe Vitali,Leopardendame Gia und der Seehund Stefano der mich irgendwie an jemanden Erinnert nur weiß ich nicht an wenn, er ist sehr amüsant und liebevoll...

  'Bösewicht': Natürlich muss es auch die Geben und hier ist es Chantel Dubois und ihre Truppe, 100% Erfolgsquote...

 8 von 10 Punkten



Montag, 15. Oktober 2012


Der Tag endet nicht immer wie wir wollen, 
aber wir müssen damit leben den wir haben keine Wahl! 
Doch solange das Leben lebenswert ist, 
ist alles zu ertragen... ♥ 
Vor allem mit Menschen die einen in allen Lebenslagen begleiten... ;)




Erster Blogeintrag

Hi und Willkommen auf meinem Blog, 

im Moment ist er noch im Aufbau, 
doch bald werdet ihr hier Rezensionen zu Büchern und Filmen finden. 
Jedoch nicht nur von aktuellen Kinofilmen sondern auch von Älteren... 
Da es mein erster Blog ist bitte ich um Nachsicht, 
was die Gestaltung und Rechtschreibung angeht, 
vor allem die Gestaltung irgendwie habe ich mir das einfacher vorgestellt... *grins* 

Tja so täuscht man sich... 
Ich hoffe das ich regelmäßig hier etwas posten kann und es für euch hilfreich ist. 

Zu guter Letzt stell ich mich kurz vor:  

Mein Name ist Natascha *Nett lächel*
Warum Basil'ina?: Kennt ihr Basil der Mäusedetektiv von Disney? 
Nun ich fand das ganz passend, ich schaue mir Bücher und Filme ganz genau an. *grins*
Sonstiges: Ich bin 18 Jahre alt und bin zur Zeit Auszubildende... 

 Ich mag: 
Bücher (vor allem Fantasiebücher) 
Ins Kino gehen 
Blumen 
Tee's 
versch. Früchte

Was ich nicht mag: 
Spinnen, Käfer
Mathe *Ich kenne Menschen die zählen das zu ihrem Lieblingsfach 0.o*
Kuchen 


Ps: Ich liebe Disney Filme :)