Freitag, 30. Mai 2014

Die Bestimmung - Divergent

- Die Bestimmung-
Divergent



FSK: ab12

Autorin: Veronica Roth

Genre: Dystopie

Schauspieler:

Shailene Woodley: The secret Life of a american Teenager, Once Upon a Mattress , Familie und andere Angelegenheiten.

Theo James: Sex on the Beach, Underworld.

Kate Winslet: Ein Weihnachtsmärchen, Wenn Träume fliegen lernen, Der Vorleser, Labor day.

Maggie Q: Rush Hour, Priest, Stirb langsam 4.0

Übersicht:

Spannende und geniale Idee

OH mein Gott Ich liebe diesen Film

               SEHENSWERT!

Inhalt:
In einer Welt, in der Menschen auf Basis ihrer Tugenden in fünf verschiedene Fraktionen aufgeteilt werden, erhält Tris Prior nach ihrem Eignungstest kein eindeutiges Ergebnis. Sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich und ist somit eine Unbestimmte.
Aus Angst ausgestoßen zu werden, verschweigt sie ihr Testergebnis und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Doch schnell kommt sie hinter eine Verschwörung gegen die Unbestimmten, die von Jeanine, der Anführerin der Ken, angefacht wird. Tris muss lernen, dem geheimnisvollen Four zu vertrauen, um herauszufinden, was die Unbestimmten für das System so gefährlich macht, bevor es für alle zu spät ist...


Fazit:
Eine gelungene Dystopie.

Vorab: Ich habe die Bücher nicht gelesen.

Ich finde die Romanze beiläufig und das ist auch gut so! Das gefällt mir richtig gut, es ist zwar interessant wie die beiden sich langsam näher kommen, aber es geht doch mehr um Tris's Welt und wie diese Abläuft und diese Idee/ Geschichte ist wirklich unglaublich gut durchdacht.
Mein Herz raste den ganzen Film über. Man fühlt einfach mit und ich konnte kaum sitzen bleiben vor Aufregung. Wobei ich mich schon bei der Riesenrad Szene in den Sitz zurück gedrückt habe. Hab Höhenangst
Ich finde ihn wirklich richtig gut und sehenswert und das nicht nur für Teenies sondern auch für die Ältere Generation und das nicht nur wegen Winslet.

Zudem gefällt mir die Info zwischen den Zeilen, den sind wir eigentlich so weit entfernt von so einer Zukunft?, Es macht einen genauso nachdenklich wie die Tribute von Panem Filme, von denen ich ebenfalls ein großer Fan bin. Der Dystopie Hyphe hat mich halt gepackt und lässt mich nicht mehr los.

Ich wäre sogar noch einmal hinein gegangen...

Jetzt heißt es warten auf Insurgent und Allegiant. :D

Zitat:
Four: I don't want to be just one thing. I want to be brave, selfless, intelligent, and honest, and kind... Well, I'm still working on kind.

"Aber es geht nicht darum, all seine Ängste loszuwerden. Das ist unmöglich. Es geht darum zu lernen, seine Ängste zu beherrschen und sich von ihnen unabhängig zu machen. Das ist der springende Punkt."

    Peter/Jeanien: Du schießt nicht auf mich.
    Tris: Warum sagt das jeder?

Tris: Sie werden mich töten.
Four: Das werde ich nicht zulassen!

Note: 9 von 10 Punkten

Die Fraktionen:
- Abnegation (die Selbstlosen)
- Erudite (die Intelligenten)
- Candor (die Ehrlichen)
- Amity (die Friedrlichen)
- Dauntless (die Mutigen)

Zusatzinfo: Teil 2 Insurgent wird etwa im März 2015 ins Kino kommen.


Trailer:

Kommentare:

  1. Ich freu mich schon so auf den 2ten Film. Hoffentlich splitten die den 3 nicht wie The Hunger Games in 2 Teile. Das ist immer so ätzend darauf zu warten.
    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider wird das geschehen, Allegiant wird Teil 1 und Teil 2 haben -.-

      Löschen
  2. Omg Omg ich liebe Divergent *-* die Bücher und der Film sind soooooo toll ♥
    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen